Regionales Übergangsmanagement SachsenAnhalt

Komm ins Projekt JOBLINGE

Du hast schon zahlreiche Bewerbungen geschrieben und wurdest nicht einmal zum Vorstellungsgespräch eingeladen?

Deine Schulnoten sind vielleicht nicht die besten, aber du bist motiviert und hast den Willen, dir eine Ausbildung zu erarbeiten?

Du suchst einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, aber weist nicht so genau, welcher Beruf am besten zu dir passt?

RÜMSA Halle (Saale)

Sollten diese Fragen auf dich zutreffen, dann bist du im Projekt JOBLINGE – Tandem genau richtig. Als Teilnehmer am JOBLINGE-Programm lernst du nicht nur, worauf es beim Bewerben und im Berufsleben ankommt. In den Partnerunternehmen sammelst du praktische Erfahrungen, lernst den Arbeitsalltag kennen und erhältst die Möglichkeit, deine Fähigkeiten in der Praxis zu beweisen.

Zeig, was du kannst und sichere dir deinen Ausbildungsplatz!

Die ausgebildeten Mitarbeiter*innen den Projektteams und ehrenamtliche Mentoren*innen stehen immer an deiner Seite und entwickeln mit dir gemeinsam auf diene Bedürfnisse genau angepasste Unterstützungsangebote und begleiten dich auch während der Ausbildung.

Zur Integration junger Flüchtlinge hat JOBLINGE das spezifische Programm JOBLINGE Kompass entwickelt.

Informationen bekommst du auch im Haus der Jugend.
Hier geht es weiter
JOBLINGE

bietet dir eine echte Job-Chancen und individuelle Unterstützung:

Dein Einstieg bei JOBLINGE ist möglich, wenn Du zwischen 15 und 25 Jahre alt und als arbeits- oder ausbildungssuchend gemeldet bist.

Ansprechpersonen findest du in der:
Anlaufstelle im Haus der Jugend, der Arbeitsagentur, im Jobcenter Halle, oder Du wendest Dich direkt an den JOBLINGE-Standort in Deiner Stadt.

JOBLINGE
Kontakt

JOBLINGE
Standort Halle

Neustädter Passage 7-9
061122 Halle (Saale)
Telefon: 0345 69497 959
E-Mail: halle@joblinge.de
Zur Homepage