Girls‘Day und Boys’Day

  • verschiedene Orte

Am 28. April 2022 ist wieder Girls‘Day und Boys’Day! Du kennst den Tag vielleicht auch unter dem Namen „Zukunftstag“. Wie auch bei anderen Berufsorientierungs-Events ist das Ziel, dass du in die Berufswelt reinschnuppern kannst.

Frau mit einer 3D Brille

Das Besondere am Girls’ und Boys’ Day ist, dass Mädchen Berufe kennenlernen sollen, in denen nur wenige Frauen eine Ausbildung machen oder arbeiten. Berufe wie Tischlerin, Informatikerin oder Mechanikerin. Andersrum sollen Jungen Berufe kennenlernen, in denen nur wenige Männer eine Ausbildung machen oder arbeiten. Also zum Beispiel Berufe wie Erzieher, Florist oder Grundschullehrer.

Deinen Platz für den Girls’ und Boys’ Day sicherst du dir über das Radar:

  • Hier geht’s zum Girls’ Day Radar
  • Hier geht’s zum Boys’ Day Radar

Im Radar werden dir alle möglichen Plätze in deiner Region angezeigt. Falls ein Unternehmen, bei dem du den Tag gerne verbringen würdest nicht im Radar ist, kannst du auch direkt dort nachfragen.

Was? Girls‘Day und Boys’Day
Wann? 28. April 2022
Wo? Verschiedene Orte

Mehr dazu unter: